Ein Mai für Familien und Selbsthilfe

Ein Mai für Familien und Selbsthilfe

Der Mai wird besonders erlebnisreich. Dafür drehen die Koordinatorin des Bündnisses für und mit Familien in Strausberg und die Leiterin der Regionalen Koordinierungsstelle für Selbsthilfe, Marina Kohring, schon seit Wochen fleißig am Rädchen. Weiterlesen könnt Ihr hier - Link zum Artikel

Kommentare sind deaktiviert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen